Heute ist mein Geolocation Projekt „Trace-IP.de“ mit der Version 2 in die BETA Phase gelangt. Das komplette Design wurde auf Bootstrap gehoben und ist jetzt auch mit mobilen Geräten sehr gut anzusehen.

Trace-ip.de ist bereits ein Jahr online – aber leider nur mäßig gewartet worden. Der Dienst kann nach der IP-Adresse oder Domain suchen und diverse Informationen bereitstellen. Ganz besonders hier, ist der Reverse-Eintrag und natürlich das Tracking mit einem Pin auf der Karte.

Perfekt über mobil erreichbar

Durch die Migration ins Bootstrap ist die Seite ab jetzt auch perfekt mit dem Handy erreichbar. Dabei wurde besonders darauf geachtet, dass alles ordentlich und vor Allem einfach angeklickt werden kann.

Dies ist die neue mobile Ansicht

Geolocation API geplant

In kürze wird die erste Version der API veröffentlicht. Diese kann mit 100 Aufrufen / Minute kostenlos genutzt werden. Alles darüber muss geklärt werden. Der API-call wird über JSON dargestellt und kann für jeden kommerziel / nicht kommerziel genutzt werden.


Lukas Dörr

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Plesk Enthusiast, YouTuber, Twitterer und Gamer