TYPO3 Snippet: propertiesOfFileReference ohne Getter auslesen


Diese kurze Anleitung, erklärt, wie man an Eigenschaften von Ressourcen rankommt, wenn kein Getter vorhanden ist um es auszulesen

Normalerweise kann man die Properties direkt auslesen, z.B. so:

<f:for each="{images.propertiesOfFileReference}" as="fileProps" iteration="i">
{fileProps.description}
</f:for>

Wenn das aber nicht gehen sollte, kann man mit “ referenceProperties“ das machen, in diesem Beispiel während einer Foreach Schleife:

<f:for each="{files}" as="file" iteration="i">
{file.referenceProperties.link}
</f:for>

In diesem Beispiel holen wir uns den Link von dem File, der gesetzt ist.

Update: Wenn keine Properties angezeigt werden:

 {file.originalResource}

Mit originalResource erhaltet Ihr zum verlinkten Bild alle Informationen, z.B. Dateityp, Pfad, Größe, usw.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.